Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Kurbelgehäuseentlüftung Drossel M119
#1

Hallo zusammen
Auch mein 500er Vormopf hat hin und wieder feuchte Verteilerkappen. Habe dann mal die Kurbelgehäuseentlüftung genauer angeschaut und die 1,5mm Bohrung im T-Stueck war verstopft. Natürlich sprödes Material und so brach ein Stützen ab. Ist aber nicht so schlimm da recht günstig (ca. 3 Euro; Verbind.stutzen A1190940212 steht auf der Tüte).
Wenn ich es hinbekomme hänge ich noch Fotos an
Gruss Uwe
[ATTACH=CONFIG]37866[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]37867[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]37868[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]37869[/ATTACH]


Angehängte Dateien
.jpg IMG_20200124_172619.jpg Größe: 272.31 KB  Downloads: 116
.jpg IMG_20200124_172606.jpg Größe: 339.91 KB  Downloads: 98
.jpg IMG_20200124_172752.jpg Größe: 221.29 KB  Downloads: 100
.jpg IMG_20200124_172527.jpg Größe: 285.15 KB  Downloads: 90
Zitieren
#2

Hallo,

na die drei Euro kann man sicherlich mal investieren. Kannst Du kurz beschreiben wo sich das Teil genau befindet bzw. wie ich es wechseln kann.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste